FRAU HIRSCHBERG ALLEIN ZU HAUS

 

Ein plötzlich auftauchender Mantel, fremdbestimmte Hände, schwebende Füße, ein kleines zartes Wesen, Stimmen...

Auf einen Schlag gerät das geordnete Leben von Frau Hirschberg durcheinander. In surrealen und skurrilen Visionen durchlebt Frau Hirschberg einschneidende Ereignisse ihrer Kindheit, und wird herausgefordert sich damit auseinander zu setzen.

 

Figurenspiel, Objekttheater und Luftakrobatik verschmelzen zu einer Geschichte mit vielen verschiedenen Facetten. Im Wechselspiel von Tragik, Humor und Leichtigkeit vermittelt sie aber vielleicht auch eine Botschaft...schwere Päckchen dürfen auch irgendwann abgelegt werden und müssen nicht das ganze Leben lang getragen werden.

 

 

Idee und Spiel: Larissa Dingler

Regie: Günter Klingler

Stagehand: Milena Hofmann

Puppen, Kostüm-/Bühnenbild: Larissa Dingler

Dauer der Vorstellung: 50 Minuten

Premiere: November 2023

 

Altersempfehlung ab 12 Jahre

Fotos: Simon Siefert

Video/Trailer